Was für eine Premieren-Saison für die American Footballer der Neustadt Falcons: Mit dem 28:8-Sieg am vergangenen Wochenende beim Tabellenzweiten Hemhofen Gechers gelang den Aischgründern der vierte Sieg im vierten Spiel. Damit baute der Debütant in der Aufbauliga Nord mit nunmehr 8:0 Punkten seine Spitzenposition aus. Auf den Plätzen 2 und 3 liegen punktgleich Hemhofen und die Nürnberg Silverbacks mit je 4:2 Zählern. Nun können sich die Neustädter erst einmal ein bisschen erholen: Ihr nächstes Spiel haben die Falken erst wieder am 15. September bei den Silverbacks in der Noris. Nächster Heimtermin ist der 23. September, wenn die Schweinfurt Gladiators beim Liga-Neuling gastieren.